Der Sommer ist da...

...oder jedenfalls zeitweise. Ich liebe den Sommer, doch wie all die schönen Dinge, hat auch der Sommer miese Nachteile. Zum einen, die Outfit-Wahl gewisser Leute. Manchmal fragt man sich echt, weshalb man noch nicht erblindet ist. Im Sommer ist es so richtig schlimm und qualvoll.

Erst neulich habe ich mich halb zu tode erschroken als ich diese EINE Person sah. Zu meinem Graus trug sie ein weisses Trägershirt, welches so überhaupt nicht zur Figur dieser Person passte. Mal ehrlich, wenn man nicht gerade schlank ist, sollte man dann Trägershirts anziehen, die weiss und somit auch ziemlich durchsichtig sind. Das Shirt sass wie eine zweite Haut auf dem Körper dieses Mädchens. Die unzähligen Schwimmringe (es waren sogar ganze Schlauchboote) sah man so deutlich, also ob die Person nackt gewesen wäre. Und als ob dies nicht reichen würde, nein sie trug auch noch einen ultrakurzen Mini, der bestimmt einen Meter zu kurz war. Denn bei solch stämmigen Beinen, übersäht mit Cellulite, sollte man auf Minis verzichten.

Versteht mich jetzt nicht falsch, ich habe nichts gegen Leute an denen etwas mehr dran ist als normal, aber ich finde man sollte sich auch figurentpsrechend anziehen. Ich kann nicht glauben, dass man sich in zu engen Klamotten wohl fühlen kann.

 

Gossip.Girl am 19.5.08 11:03


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de